Skip to main content

Reboarder Einbau Der Einbau eines Reboard-Kindersitzes basiert hauptsächlich auf dem Isofix Sytem, mit diesem System werden die meisten Reboarder angeboten. Mit dem Isofix-System ausgestattete Reboarder lassen sich in der Regel sehr einfach einbauen, allerdings sollte hier auf eine ausdrückliche Freigabe für die verschiedenen Automodelle geachtet werden. Entsprechende Listen finden Sie auf unserer Seite „Isofix nachrüsten“ bzw. bei den verschiedenen von uns beschriebenen Modellen. Durch den unterschiedlichen Aufbau der Polster im Fahrzeug ist es bei einem nicht zugelassenen Kindersitz auch beim Isofix-System möglich, das der Kindersitz nach vorne unten absackt und es daher zu einer stärkeren Bewegung kommt, als bei zugelassenen Reboardern. Die meisten rückwärtsgerichteten Kindersitze verfügen daher über eine zusätzliche Fusskonstruktion die sich auf dem Fahrzeugboden abstützt und eine Nickbewegung des Kindersitzes damit unmöglich macht. Verschiedene Modelle finden Sie auf unserer Unterseite: Reboarder mit Isofix

Reboarder Einbau mit Gurtbefestigung Einige aktuelle und viele ältere Fahrzeugmodelle verfügen nicht über das Isofix-System, in dem Fall werden Reboarder mit Gurtbefestigung benötigt, insbesondere wenn der Fahrzeughersteller keine günstige Möglichkeiten zum Isofix nachrüsten zur Verfügung stellen kann. Auch wenn der Kindersitz sehr oft zwischen verschiedenen Fahrzeugen wechseln soll ist es sinnvoll über einen Reboarder mit Gurtbefestigung nachzudenken, da sich diese im Gegensatz zur starren Verbindung mit Isofix leichter und schneller wieder aus dem Fahrzeug entfernen lassen. Eine Isofix Pflicht gibt es zur Zeit in Deutschland noch nicht. Bei Reboardern mit Gurtbefestigung sollte – genauso wie bei vorwärtgerichteten Kindersitzen – darauf geachtet werden, das der Sitz auch während einer Fahrt ohne Kinder sicher mit dem Gurt verankert ist. Ein Kindersitz kann im ungesicherten Fall bei einer Vollbremsung unkontrolliert im Auto herumfliegen. Im Gegensatz zu den Kindersitzen mit Isofix befinden sich im Bereich Reboarder ohne Isofix wesentlich weniger Modelle auf dem Markt. Eine aktuelle Modellübersicht finden Sie auf unserer Seite Reboarder ohne Isofix